Auch ein Imker hat Geburtstag…

Nachdem es bei den Bienen etwas ruhiger wurde und ich die Zeit nutzte, habe ich mittlerweile die ausgelaufenen Brutscheunen abgekehrt, die Bienen gefüttert und die Altwaben eingeschmolzen. Mit dem Eigenwachs werden im Winter wieder Mittelwende für das nächste Jahr gepresst, so schließt sich unser Wachskreislauf wieder

Nachdem auch ein Imker auf die Welt kommt, feierte ich meinen Geburtstag in den letzten Tagen. Ein besonderer Dank an alle die mir dazu Glückwünsche schickten. Eine besondere Freude hatte ich über das Geschenk meines Vaters. Er machte mir eine Biene aus Glas für meinen Imkerraum.  🙂

Beim nächsten Mal betrachten wir das Thema Auffütterung etwas näher….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.