Ein außergewöhnliches Jahr….

Es ist ein außergewöhnliches Jahr das Jahr 2020, nicht nur die Corona- Pandemie,  sondern es spielt auch das ganze Wetter in Österreich etwas verrückt. Diese Änderungen merken wir auch bereits am Honigertrag von 2020. Anfang Juni waren wir noch sehr optimistisch und brachten somit die  Bienenvölker nach Hinterstoder für unseren „Stodertaler Hösshonig“. Durch die kalten Tage wurde jedoch nur gefüttert und somit fällt der Hösshonig heuer aus,  🙁

Am Bienenstand in Niederwaldkirchen ist es auch nicht wirklich besser, hier wurde am Wochenende der letzte Honig geschleudert,

und in Dörnbach ist es ähnlich. Man sieht auch, das die Waldtracht in diesem Jahr fast überhaupt nicht vorhanden war und den Bienen ist irgendwie sichtlich etwas fad….. 

Es gibt jedoch auch schöne Erlebnisse und so muss ich euch sagen, dass sich die 10 Ableger sehr gut entwickeln. Diese sind mittlerweile alle in 10er Zargen und bevölkern im Schnitt ca. 7-8 Rähmchen. Als nächsten Schritt  werden wir jetzt an allen Ständen mit der Varroabehandlung beginnen, mehr dazu erkläre ich euch nächstes Mal.

Ein besonderer Dank muss ich auch allen neuen  Bienenpaten aussprechen,  Ich finde es toll wenn eine Patenschaft der besten Freundin oder dem Vater zum Geburtstag  geschenkt wird. Danke nochmals für eure Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.