Die Arbeiten im September, Vorbestellung für Weihnachten

Die Arbeiten im September beschränken sich hauptsächlich auf die Einfütterung, welche wir zum Jetzigen Zeitpunkt fast abgeschlossen haben.

Das schwierige in diesem Fall ist die Prognose wie der Herbst wird, wird es warm ist die Gefahr dass durch die blühenden Brachen der Brutraum verhonigt, ist es zu kalt und zu wenig Futter im Volk, verhungern sie. Auf jeden Fall sieht man regen Flugbetrieb an den warmen Herbsttagen.

Weiters wird der Honig gerade in den verschiedenen Gebinden abgefüllt und für den Verkauf bzw. für Weihnachtsgeschenke vorbereitet.

Freunde, Nachbarn und Bekannte sprechen mich immer öfter darauf an, dass sie den köstlichen Honig der verschiedenen Standorte gerne hätten, Bitte um rasche Info bezgl. Weihnachtsgeschenken. Ob Privat oder Firmengeschenke, es ist alles möglich und individuell zusammenstellbar.

Hinweisen möchte ich euch auch auf die Bienenpatenschaft für das Jahr 2020 die ich anbiete. Als Dankeschön dafür gibt es einige Gläser Honig vom Patenvolk.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.